Immobilien und Bau
Raum München | Augsburg

Dachanhebungen
deutschlandweit
mit über 20 Jahren Erfahrung

KLAUS-Gruppe - Immobilien, Tiefbau und Hoch-Bau in München und Augsburg: zur Startseite

Die Website ist lauffähig in allen modernen Browsern, die html5 und css3 unterstützen.

Sofern Sie die Website mit Internet Explorer KLEINER Version 9 aufrufen, ist die Seite nicht funktionsfähig.

Nutzen Sie bitte einen alternativen Browser. DANKE

KLAUS Hoch+Tiefbau: DINO® Dachhebesystem

DINO Dachhebesystem: Dächer hydraulisch anheben oder absenken

PRIVATE GEBÄUDE
Durch die hohe Anzahl von Dachanhebungen im Einfamilienhausbereich sind von uns bei allen gängigen Dachformen bereits Dachanhebungen durchgeführt worden. Ob Sattel-, Walm- oder Pultdach, ob Sparren- oder Pfettendach, ob rechwinkliger oder abgewinkelter Baukörper, spielt dabei keine Rolle.

Für den Eigentümer eines Einfamilienhauses ist die Kostenersparnis gegenüber einem Abriss und Neuaufbau der Dachkonstruktion ein wichtiger Punkt. Geschützt vor Witterungseinflüssen durch den Erhalt der Dachkonstruktion überhalb des Baukörpers ergeben sich weitere Vorteile:

  • Die Einrichtung sowie der gesamte Baukörper sind weiterhin gegen Feuchtigkeit geschützt (Wasserschäden)
  • Der Bauherr kann mit seiner Familie die Räumlichkeiten unterhalb des Dachgeschosses ohne Einschränkungen weiterhin bewohnen.

REFERENZPROJEKTE

Dachanhebung eines Einfamilienhauses in Tiefenbach

Dachanhebung und Montage der vorgefertigten Holzwände nach 4 Arbeitstagen abgeschlossen.

Dachanhebung eines Einfamilienhauses in Tiefenbach
Dachfläche: 208 m²
Anhebungshöhe: 2,40 m
Dachanhebung eines Einfamilienhauses in Elchingen in Stutensee

Dachanhebung schafft Platz für eine zweite abgeschlossene Wohneinheit über dem Erdgeschoß.

Dachanhebung eines Einfamilienhauses in Stutensee
Dachfläche: 250 m²
Anhebungshöhe: 2,50 m
Dachanhebung eines Hanghaus in Neuenstein

Dachaufstockung eines Hanghauses in Massivbauweise mit Pfettendachstuhl um ein Vollgeschoss: Anhebung der Dachkonstruktion mit Kaminkopf durch 20 hydraulische Hubzylinder

Dachanhebung und Dachaufstockung eines Hanghauses in Neuenstein
Dachfläche: 220 m²
Anhebungshöhe: 2,80 m
Baubreite: 12,65 m
Baulänge: 17,56 m
Dachstuhlgewicht: 23,7 t

Auf Grund der Gegebenheiten des Hauses - die oberste geschossdecke ist als Holzbalkenlage ausgebildet - war der Witterungsschutz ein äußerst wichtiger Punkt. Da die Aufstockungsarbeiten in Massivbauweise erfolgten und diese zwei Wochen in Anspruch genommen hatten, wäre das Risiko eines Witterungsschadens in den Räumen des Erdgeschosses äußerst hoch gewesen.

Dachanhebung eines Satteldaches in St. Gilgen
Dachanhebung und Dachaufstockung eines Satteldaches in St. Gilgen
Dachfläche: 255 m²
Anhebungshöhe: 1,30 m

Durch die flache Dachneigung von 18° war das Dachgeschoss nur zu einem Drittel benutzbar. Nach dem Rückbau der bereits ausgebauten Bereiche und der darauf folgenden Anhebung des Daches entstand ein Vollgeschoss als abgeschlossene Wohnung mit eigenem Treppenaufgang.

Dachanhebung eines Bungalow-Walmdaches in L- Form in Hörsching
Dachanhebung und Dachaufstockung eines Bungalow-Walmdaches
Dachfläche: 175 m²
Anhebungshöhe: 1,00 m

Aus einem Dachspeicher mit einer lichten Höhe von 2,40 m am höchsten Punkt wurde durch die Dachanhebung eine Dachgeschosswohnung mit 120 m².

Dachanhebung eines abgewinkelten Hauses am Starnberger See

Dachanhebung einer sichtbaren Dachkonstruktion mit Aufdachdämmung.

Dachanhebung und Dachaufstockung eines abgewinkelten Hauses mit sichtbarer Dachkonstruktion
Dachfläche: 310 m²
Anhebungshöhe: 1,50 m

Neben dem Witterungsschutz für das bereits ausgebaute Dachgeschoss ist die Kostenersparnis gegenüber dem Abriss und Neuaufbau einer gleichwertigen Dachkonstruktion hier besonders groß.

Dachanhebung eines Winkel-Bungalows Nähe Lübeck
Dachanhebung und Dachaufstockung eines Winkel-Bungalows
Dachfläche: 261 m²
Anhebungshöhe: 2,50 m

Aufstockung um ein komplettes Stockwerk durch die Dachanhebung und dem Einbau von vorgefertigten Holzwänden innerhalb einer Woche.

Anhebung eines ganzen hochwassergeschädigten Holzhauses
Anhebung eines hochwassergeschädigten Holzhauses
Gewicht: 60 t
Anhebungshöhe: 1,60 m

Durch Hochwasser ist das Erdgeschoß des Einfamilienhauses erheblich zu Schaden gekommen. Um für die Zukunft weitere Hochwasserschäden auszuschließen, wurde das ganze Haus nach der Trockenlegung des Erdgeschosses (mit Teilentkernung) über den Hochwasserspiegel angehoben. Durch 28 Hydraulikzylinder erfolgte in 1,5 Tagen in 32 Hubschritten zu je 5 cm ohne den kleinsten Schaden am Haus diese außergewöhnliche Anhebung.

Dachanhebung DINO Dachhebesystem